zurück

Werden Sie Fitness-Akademiker

Die FitnessAkademie vermittelt Einsteigern die Grundlagen des Trainer-Berufs, bildet alte und junge Hasen im Kursbereich fort und macht aus Studio-Mitarbeitern Studio-Manager. Wenn Sport, Fitness und Gesundheit Ihre Berufung sind und Sie damit Geld verdienen wollen, sind Sie bei uns richtig: Werden Sie Fitness-Akademiker. Als Honorarkraft, in Teilzeit oder als Full-Time-Job.

Große Namen – kleine Gruppen

Wir lehren dort, wo Sie später arbeiten – Im Studio. Die FitnessAkademie bildet in den Räumen des ProVital aus. Eine der ersten Adressen für gesunde Fitness; mit 4.500 qm Fläche in zwei Anlagen gibt es Platz satt zum Üben. Und die Kombination von Seminarraum und Anlage schafft Praxisnähe und sichert Lernerfolge. Zu unseren Kooperationspartnern gehören die Industrie- und Handelskammer Nord, das Sportwissenschaftliche Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität, exzellente Referenten und namhafte Partnerstudios. Schon heute werden einzelne Angebote auch nach den EQSF Standards bewertet.  Bei so viel Hintergrund macht schon die Theorie Spaß. Vor allem, wenn sie in kleinen Gruppen mit individuellen Schwerpunkten und viel persönlichem Kontakt vermittelt wird.

Wir verlangen viel von Ihnen –
Und wollen wenig dafür haben

Erfolg kostet etwas. Bei uns zum Beispiel Einsatz- und Lernbereitschaft, Konzentration und Anstrengung. Dafür bietet die Fitness-Akademie wirklich gute Ausbildungsangebote  zu fairen Preisen. Ihre Gebühren fließen in die Ihre Ausbildung, nicht in ein Hotel-Ambiente.

Informationen gibt´s gratis

Damit Sie die optimale Aus- oder Weiterbildung für sich finden und durch den Dschungel der Fördermöglichkeiten und Vergünstigungen blicken, lassen Sie sich unverbindlich von uns beraten.

Das geht persönlich, telefonisch oder per E-Mail. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Unser Leitbild

Die FitnessAkademie ist ein anerkannter Weiterbildungsanbieter in den Bereichen Sport, Gesundheit und Fitness. In unserer Arbeit fühlen wir uns drei Ansprüchen besonders verpflichtet:

Praxisorientierung:

Qualität in der Ausbildung schließt für uns ein hohes Maß an direkter Kommunikation, Feed-Back Möglichkeiten und direkter Lernerfolgskontrolle ein. Deshalb bildet die FitnessAkademie vorrangig in Präsenzveranstaltungen aus. Nur in der direkten praktischen Anwendung des theoretisch Gelernten ist ein maximaler Lernerfolg möglich.

Qualitätsorientierung:

Die FitnessAkademie verbürgt sich in ihren Aus- und Fortbildungen für ein hohes Maß an inhaltlicher Qualität. Teilnehmerforderung und Teilnehmerförderung sind Voraussetzungen für Ausbildungsabschlüsse mit einer hohen Akzeptanz bei den Arbeitgebern. Als Weiterbildungsinstitution unterstützen wir Maßnahmen zum Qualitätsmanagement und zur Qualitätssicherung in der Weiterbildungsbranche. Gemeinsam mit dem TÜV erarbeiteten wir Standards für die Branche. Bereits heute sind Angebote der FitnessAkademie nach dem Europäischen Qualitätsstandards für Sport und Fitness (EQFS) bewertet.

Marktorientierung:

Alle Angebote der FitnessAkademie orientieren sich an den heute vorhandenen und zukünftig absehbaren Möglichkeiten des Marktes. Unsere Aus- und Fortbildungen geben den Teilnehmern die Chance zur Berufsfindung sowie zur beruflichen Weiterbildung und sind ausgerichtet auf die ökonomische Verwertbarkeit im Berufsleben von Honorar-, Teilzeit- und Vollzeitkräften.